Mittwoch, 3. Juli 2013

[Monatsrückblick] Seit die Sommerferien angefangen haben, läuft das mit dem Lesen doch schon viel besser.;)

Hallo meine Kleinen!

Auch ich bin endlich zu meiner Monatsstatistik gekommen. In den letzten Tagen habe ich ein bisschen mehr gelesen, als mich an Posts zu setzen, aber dafür habe ich wieder ein wenig geschafft. Aber bevor ich zu den Einzelheiten komme, werde ich euch erst einmal meine Statistik zeigen:

(Aus-)Gelesen:
"Arkadien erwacht", Kai Meyer
"Ich fürchte mich nicht", Tahereh Mafi
"Was geschah mit Mara Dyer?", Michelle Hodkin
"City of Bones", Cassandra Clare
"Seelen", Stephenie Meyer

Davon rezensiert:
"Ich fürchte mich nicht", Tahereh Mafi   5 von 5 Monden
"Arkadien erwacht", Kai Meyer    3 von 5 Monden
"Was geschah mit Mara Dyer?", Michelle Hodkin   5 von 5 goldenen Monden

Angefangen:
"Saeculum", Ursula Poznanski S. 212

gelesene Seiten: 2564
Insgesamt: 4 Bücher, 1 Buch angefangen

Hui, da fällt mir aber ein Stein vom Herzen. Mit 2564 Seiten bin ich ja ganz gut weggekommen in diesem Monat, wenn man mal bedenkt, dass ich ca. 2 Wochen an "Arkadien erwacht" gekrümelt habe.
Und dank der wunderbaren Sommerferien und meinem Lesemarathon habe ich 2 dicke Bücher geschafft. Nämlich "Seelen" und "City of Bones". Mit dem SuB-Abbau habe ich ich ja angefangen, habe aber nicht das gewünschte Ziel erreicht.
ABER ich habe "Saeculum" schon durchgelesen. Bei dem Spannungsgrad ging das einfach nicht anders.;)
Und mit "Ein ganzes halbes Jahr" habe ich auch angefangen.:)



Mein Highlight des Monats war eindeutig "Was geschah mit Mara Dyer?" Es ist so ein tolles Buch! Bitte lest es! Ich hätte nicht erwartet, dass mich dieses Buch so umhaut! Also unterschätzt es nicht - das Buch hat es in sich!;)

In der ABC-Challenge ging es nicht ganz so gut mit 2 Büchern. Zwar steht noch eine Rezi zu "Seelen" und jetzt auch "Saeulum" aus, aber ich bin ratlos. Denn ganz, ganz viele Bücher beginnen mit "S", die ich lesen möchte. Zum Beispiel: Silber, Selection, Starters...:| Aber ich bekomme das schon hin. *auf die Schulter klopf*
Da fällt mir gerade mal auf, dass ich "Ich fürchte mich nicht" diesen Monat ja auch ausgelesen habe und schon rezensiert habe. Ich habe nur vergessen, das Buch zur ABC-Challenge-Seite hinzuzufügen.o.o Das werde ich dann gleich noch nachholen.

Wie dem auch sei. Ich bin ab nächste Woche im Urlaub! Die erste Woche werde ich an der Ostsee verweilen, wo ich auch weiß, dass ich dort auch WLAN haben werde und in der zweiten Woche bin ich Thüringen. Da werde ich wenig oder gar nicht ins Internet können. Also könnten in der ersten Woche noch Posts kommen, ich weiß aber nicht ob ich das schaffe - also nicht warten. Die Posts kommen schon noch.;)
Aber auch nicht wundern, wenn meine Rezis nicht so häufig mehr kommen, weil ich so einen kleinen Rezi-Hänger habe. Das heißt, dass ich noch ein wenig brauche um die richtigen Worte zu finden. Mit meiner Rezension zu "Seelen" geht es aber schon ein bisschen besser vorran und ich muss die jetzt nur noch mal kurz überarbeiten.:)

Heute war ich im Kino zu "Seelen" und habe mir auch endlich den Film angesehen. Ich muss sagen, dass eine Hälfte besser war als das Buch und die andere schlechter. Aber ich werde dann dazu ein paar Worte mit in die Rezension schreiben.:)
Aber der Kinosaal war wie bei "Rubinrot" auch total leer. Zwar waren dieses mal ein paar mehr da, aber 95% der Sitzplätze waren mindestens noch frei.o.o 

Naja, ich wünsche euch noch einen schönen Abend!

Kommentare:

  1. Aah! MAra Dyer habe ich auch soo geliebt `*^* Für michdas Highlight von 2013 :)
    Ich wünschte ich hätte in den Ferien mehr gelesen,a ber ich komm nicht dazu XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa, einfach so schön.*-* Ein wirkliches Highlight!!!
      Deine Rezi habe ich mir auch mal duchgelesen. Den zweiten Band werde ich mir vielleicht auf Englisch holen...naja, mal sehen.;)

      Dann wünsch ich dir noch viel Glück! Hoffentlich bessert sich das noch.:)

      LG
      Lynn

      Löschen
  2. 5 Bücher ist doch richtig gut! :)
    Das Problem mit den S-Büchern kenne ich auch :D Mein halber SuB beginnt mit S :o :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin froh, dass es noch so viel geschafft habe.;)
      Hihi - puh, dann bin ich also nicht die Einzige mit dem Problem. *Schweiß von der Stirn abwisch* Aber das ist doch echt blöd, oder?

      LG
      Lynn

      Löschen
  3. Na, da hast du doch eine gute Stückzahl von Büchern lesen können und qualitativ waren die ja auch alle sehr wertvoll ;D!

    Ich fand "Arkadien" zwar besser als du, aber bei "Ich fürchte mich nicht" muss ich dir einfach zustimmen, so ein tolles Buch *_*...
    Wie hat dir "Saeculum" denn insgesamt gefallen?
    Ich mag ja irgendwie alle Bücher der Autorin :D!

    Viel Spaß in den Ferien, Clärchen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Ich konnte diesen Monat mal ein paar Bücher abbauen, die verfilmt wurden, weil ich unbedingt auch die Filme sehen möchte.*-*

      Oh ja, und die Beschreibungen sind einfach toll.;) Ich finde es auch ein wenig traurig, dass ich das Buch nicht so gut fand. Aber ich konnte nichts machen. Die Schreibart hat mich irgendwie beim flüssigen Lesen aufgehalten.o.o

      "Saeculum" war ja mein erstes Buch von Ursula Poznanski und am Anfang habe ich gedacht, dass es meine Erwartungen was die Spannung betrifft nicht erfüllt. Doch dann wurde es irgendwie richtig spannend und gruselig, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte.

      Danke, dir auch!:)

      LG
      Lynn

      Löschen
  4. Ein guter Monat würde ich sagen :)
    Schade, dass dir "Arkadien" nicht so gut gefallen hat, ich fand es richtig toll. Dafür möchte ich nach deiner Rezi "Was geschah mit Mara Dyer" unbedingt lesen :D
    "Seelen" fand ich damals richtig toll, genauso wie die Chroniken der Unterwelt. Bin schon gespannt auf deine Meinung :))

    Und wenn "Saeculum" so toll war, dann kann ich mich hoffentlich auch endlich dazu aufraffen, es zu lesen. Ein langzeitiger SuBhüter -.- :D Warum, weiß ich selber nicht so genau... ^^

    LG, Fina

    P.S. Dankeschön für die Glückwünsche <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, finde ich auch.:)

      Ja, ich finde es auch echt schade.:|
      Das ist toll! Das ist ein Buch, was mich wirklich überrascht hat und ich glaube nicht, dass ich die Einzige bin, die es so gut findet. Bin also gespannt, was du zu dem Buch sagst.;)

      Ja, "Seelen" ist wirklich schön gewesen, obwohl mir die Handlung an manchen Stellen zu langgezogen war.

      Das ist auch so eine Überraschung. Bei mir lag das Buch nämlich auch schon seit Monaten auf dem SuB und fing schon an zu verrotten...;) Nein, kleiner Scherz. Aber nach dem ersten drittel, fing es wirklich an richtig spannend zu werden und ich musste einfach wissen wie es ausgeht.:D

      LG
      Lynn

      Löschen
  5. Saeculum fand ich auch richtig spannend. Habs, als es dann so richtig spannend wurde, abends gelesen und dann mit Schrecken festgestellt, dass schon 2 Uhr nachts ist und dann hats mich total gegruselt, weils grad sooo spannend war :D
    Seelen werde ich evtl mal lesen, ich wehr mich immer noch dagegen, obwohl ich mich dazu entschieden habe, es irgendwann mal zu lesen.
    Ich werde jetzt mal deine Rezi zu Mara Dyer lesen =)
    Hast jezz übrigens eine Followerin mehr =)

    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das kann ich mir gut vorstellen. Bei mir war es auch so, dass ich das Buch gar nicht weglegen konnte.o.o Das war wirklich richtig spannend und ein wenig gruselig auch.;)
      Da habe ich mich lieber zweimal mehr umgeschaut.;)

      Ich habe bemerkt, dass jeder "Seelen" irgendwie anders findet, als er es gedacht hat. Ich habe jetzt schon viele Rezis gelesen und es gab viele gute, aber auch viele schlechte. Ich glaube seinen eigenen Geschmack kann man bei dem Buch gar nicht so nach der Meinung der Mehrheit richten oder einordnen bevor man das Buch gelesen hat. Aber wie heißt das schöne Sprichwort? Probiern geht über studiern.;)

      Viel Spaß!
      Juhu - danke!*-*

      LG
      Lynn

      Löschen
  6. Hallo :-)
    "Ich fürchte mich nicht" hat mir damals auch sehr gut gefallen. "Mara Dyer" habe ich noch vor mir. Ich freue mich schon darauf. Bisher habe ich nur Positives darüber gehört.

    LG Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, "Ich fürchte mich nicht" ist wirklich sehr schön.:)

      "Mara Dyer" ist wirklich sehr lesenswert, also kann ich es verstehen, wenn du bis jetzt nur Gutes über das Buch gehört hast.;)

      LG
      Lynn

      Löschen

Alle netten Kommentare sind wie wundervolle Bücher.
Ich liebe es sie zu lesen und werde sie in Erinnerung behalten. ♥