Donnerstag, 21. August 2014

[Impressionen] Österreich ~ Schladming


Wie versprochen - hier kommt der zweite Impressionenpost! (Übrigens habe ich drei Seiten meines Blogs aktualisiert! Wer Lust hat mal nachzuschauen, der SuB, die Wunschliste und die Über mich Seite sind erneuert)
Acht Tage waren wir noch in der Steiermark unterwegs, in der Nähe von Schladming und ein bisschen wandern. 
Als wir nachmittags angekommen sind, war erst einmal nicht so gutes Wetter und wir haben einfach nur gehofft, dass es die nächsten Tage besser wird. Und holla die Waldfee, ein Glück wurde es das! 

Den ersten ganzen Tag, den wir dort vebracht haben, sind wir mit der Gondel zum Hauser Kaibling hochgefahren und haben eine Tagestour gemacht. Wir sind einmal um den ganzen Berg mit einem Schafwanderweg gelaufen - um ehrlich zu sein, haben wir aber kein einziges flauschiges Wesen grasen sehen.



Von sehen konnten wir im Verlauf des Wanderweges aber auch nicht wirklich sprechen, denn die eine Seite des Berges war komplett in einer Wolke versunken, weshalb wir so gut wie nur den Weg ausmachen konnten.



Am zweiten Tag wollten wir den Dachstein in Angriff nehmen, allerdings war die Gondel bis nachmittags schon ausgebucht und so konnten wir erst gegen 15:00 Uhr hoch. Am Vormittag sind wir unterhalb des Dachsteins zu einer Almhütte gegangen. Ich kann nicht gerade behaupten, dass wir dort die Einzigen gewesen sind xD






Am dritten Tag haben wir den Krahbergzinken bestiegen, bei dem der Anstieg manchmal schon extrem arg gewesen ist. Der eine Abschnitt war richtig geröllig und dann ging es neben einem gleich ab 0.0 Ich bin so froh, dass ich das heil überstanden habe. 
Zum Kreuz sind wir dann aber nicht mehr, weil die letzte Strecke dorthin wirklich am Abhang war und dort nur ein Seil befestigt wurde, um einen zu sichern *schlotter*



Den Tag danach sind wir zu dem Höllentalklamm am Talende, wo wir uns einen Weg durch die Bächlein gesucht haben.


Dann gab es auch mal wieder einen schlechteren Tag, an dem wir in die Klosterbibliothek von Admont gegangen sind. Die weltgrößte Klosterbibliothek der Welt! 70.000 Bücher durften wir dort bestaunen, obwohl die Bibliothek insgesamt 200.000 hat. Trotzdem war das alles schon sehr imposant. Die Bibliothek war nicht das Einzige, was man dort ansehen konnte und so haben wir uns die anderen Museen auch angesehen. 



Einen tollen Garten hatte das Kloster auch ^_^



Am letzten Tag sind wir die längste Runde gelaufen, bei der wir um die vierzehn Kilometer geschafft haben.



Sooo ... das war der letzte Impressionenpost mit vielen Bildern. Ich habe jetzt nicht alle Tage aufgeführt, aber das ist ja nicht weiter schlimm.
Ich hoffe sehr, dass euch die zwei Posts gefallen haben :)


Kommentare:

  1. BOAH diese Bibliothek *-* Das sieht schon krass geil aus :D Und auch allgemein sind die Bilder alle echt schön, die Berge sind einfach beeindruckend! :)
    Und der Rucksack auf dem letzten Bild gefällt mir ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ist der wirklich der Hammer! Jaaa, es wandert sich auch voll gut auf den Giganten der Erde und wenn man gute Sicht hat, ist es noch mal viel schöner :)
      Hihi das ist auch mein Lieblingsrucksack ^_^

      Löschen
  2. Hallo Lynn,

    Wie gehts dir so? Du musst schon zugeben, seit meinem Austritt bin ich schon irgendwie seltsam oft auf deinem Blog, oder? :D Ich muss aber auch sagen, dass du fleißig am Posten bist.
    In Schladming war ich auch schon mehrmals, und ich finds echt schön dort! Leider kann das Wetter halt nicht immer zum Wandern passen, bei unserem Urlaub in Tirol sind wir auch zweimal durch die dicksten Wolken gestapft ;) Ich liebe ja einfach die Aussicht, wenn man richtig weit oben am Berg ist!

    Krass, diese Bibliothek! Unnormal! Wie schön ... Schon beim ersten Mal hab ich mir gedacht he, das kennst du. Und jetzt weiß ich auch woher!! http://leserattentee.blogspot.co.at/2014/07/bucherregale-zu-schon-um-wahr-zu-sein.html die Bloggerin hat wunderschöne Regale von We♥it vorgestellt, schau mal, das 5. Bild! :O Ich komm mir vor wie Sherlock Holmes.

    Voll schöne Bilder!
    Alles Liebe,
    Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey hey Sandy!

      Ja, mir geht es einigermaßen - es war schon mal besser aber hey, das Leben ist ne Berg- und Talfahrt!
      Das ist mir nicht entgangen, aber dagegen habe ich eigentlich nichts :D Tob dich ruhig aus, obwohl die Posts wegen der Schule jetzt wieder weniger werden *schnief* Das kann man dann aber auch nicht ändern.
      So ist das halt in den Bergen, das ist alles ziemlich unberechenbar, aber die Aussicht kann sich immer sowas von sehen lassen, da hast du einfach Recht (haha, wer hat das Wortspiel gemerkt?)

      AHH omg das gibt es ja nicht! :D Hahaha da war wohl jemand von der Bibliothek genauso beeindruckt. Schön isse aber auch.
      Ich sag doch, du weißt immer und über alles Bescheid! Und tu jetzt nicht, als wäre das anders, dieses Mal hab ich dich überführt :D

      Liebe Grüße,
      Lynn

      Löschen

Alle netten Kommentare sind wie wundervolle Bücher.
Ich liebe es sie zu lesen und werde sie in Erinnerung behalten. ♥