Mittwoch, 30. April 2014

[Rezension] These Broken Stars, Amie Kaufman & Meagan Spooner



http://d202m5krfqbpi5.cloudfront.net/books/1383578978l/13138635.jpg



Autor: Amie Kaufman & Meagan Spooner
Titel: These Broken Stars
Reihe: Starbound - Trilogie
Verlag: Barnes & Noble
Seitenanzahl: 384 Seiten
Preis: 13,10 €
Altersempfehlung: ab 13 Jahre
Erscheinungsdatum: 10. Dezember 2013
ISBN: 978-1423171027
9781442421806
Kaufen? Hier!
Leseprobe 





 


It's a night like any other on board the Icarus. Then, catastrophe strikes: the massive luxury spaceliner is yanked out of hyperspace and plummets into the nearest planet. Lilac LaRoux and Tarver Merendsen survive. And they seem to be alone.

Lilac is the daughter of the richest man in the universe. Tarver comes from nothing, a young war hero who learned long ago that girls like Lilac are more trouble than they're worth. But with only each other to rely on, Lilac and Tarver must work together, making a tortuous journey across the eerie, deserted terrain to seek help.

Then, against all odds, Lilac and Tarver find a strange blessing in the tragedy that has thrown them into each other's arms. Without the hope of a future together in their own world, they begin to wonder-would they be better off staying here forever?

Everything changes when they uncover the truth behind the chilling whispers that haunt their every step. Lilac and Tarver may find a way off this planet. But they won't be the same people who landed on it.



Nothing about this room is real. 



Cover = Fantastisch *O* Muss ich mehr dazu sagen? :D Ich weiß nicht, ob der Titel so gut zum Buch passt, weil er nicht erklärt wurde (glaub ich :P) und ich den nicht so gut interpretieren kann, aber dramatisch klingt er auf jeden Fall xD



"These Broken Stars" stand ganz oben auf meiner Wunschliste (und pssst: das Cover ist ein Traum :D) und ich hatte ziemlich hohe Erwartungen an das Buch, da mich der Inhalt auch ziemlich angesprochen hat.

Am Anfang war ich auch noch ziemlich optimistisch, was das Buch anging, auch wenn ich dort schon ein paar Probleme hatte.
Also zuerst muss ich noch mal sagen, dass die Idee klasse ist! Der Grundgedanke hat echt was, aber da wurde viel zu wenig ausgebaut.

Schon ganz am Anfang konnte ich keine richtige Verbindung mit Tarver und Lilac aufbauen und Lilac ist mir auch in der ersten Hälfte echt auf die Nerven gegangen! Sie hat sich die ganze Zeit benommen, als wäre sie etwas Besseres, was mich echt aufgeregt hat! Tarver tat mir zu diesem Zeitpunkt echt leid. Ihn mochte ich auch im ganzen Buch lieber als Lilac.
Doch kurz nachdem sie sich mal normal zu verhalten schien, zickte sie wieder rum und war bockig wie ein kleines Kind! 

Ein anderes Problem war der Schreibstil, mit dem ich nicht klar kam. Vielleicht kommt die Schwierigkeit mit den Vokabeln dazu. Es war immer ein bisschen schwer, es gut zu verstehen, was aber bestimmt eine Mischung aus Schreibstil und Vokabeln ist. Ich habe aber eine gefühlte Ewigkeit für eine Seite gebraucht!

Nachdem Lilac und Tarver auf dem fremden Planeten gelandet sind, hatte ich das Gefühl, dass nicht viel passiert ist. Erst zur Mitte (da war auch irgendwo mit der beste Teil des Buches) wurde der Verlauf besser und das Ende war auch noch einmal total gut! Das Ende hat mir richtig gut gefallen. Dort hat alles gestimmt - die Charaktere, die Handlung und auch hier hat mir der Schreibstil irgendwie mehr gefallen. 



"These Broken Stars" war für mich ein Fehlschlag, da ich mich wegen dem Charakter von Lilac, dem Verlauf der Handlung und hauptsächlich dem Schreibstil durch das Buch gequält habe. Als ich das Buch fertig hatte, legte ich sogar einen Freudentanz hin - der wirklich erstklassig war xD

 2 von 5 Monden

Kommentare:

  1. Hey, ho :)
    Das Buch so schlecht? So ne scheiße aber auch, ich habe auf dich gezählt Lynn :D
    Falls du es tauschen willst, melde dich, ich werde dann was für dich finden, denn kaufen will ich es erstmal nicht mehr. :D

    Jessi <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu ^-^
      Jaaa ... tut mir leid dich enttäuschen zu müssen :/ Es war aber echt nicht so gut.
      Haha, nein - ich glaube vertauschen werde ich es nie. Dafür ist das Cover zu genial xD

      Liebe Grüße,
      Lynn :)

      Löschen
  2. Oh Lynn das tut mir echt total leid, dass das Buch nichts für dich war :-/ Mir kam das überhaupt nicht langatmig vor, ich hing gebannt an den Charakteren und vor allem ihren Fetzereien^^ Mir kam es so herüber, dass Lilac eigentlich eher nach außen so aufgeblasen tut, teilweise schon als Schutzfilm und weil es von ihr erwartet wird. Sie hatte ja auch schlimme Erfahrungen gemacht was passiert, wenn ihr jemand emotional zu nahe kommt.

    Immerhin bleibt das Cover für dich nach wie vor eine Augenweide ;)

    Drück dir die Daumen, dass das Leseerlebnis schnell ausgeglichen wird, wenn es nicht schon passiert ist^^

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, da kannst du mal sehen wie unterschiedlich das ist :D
      Ich habe es genau anders herum gesehen, aber du könntest natürlich Recht haben. Obwohl sie ja allein auf dem Planeten sind und sie sich schon etwas zusammen reißen hätte können, wenn es ums Überleben geht ;)
      Jaaa ... ein Glück etwas Gutes am Buch :D
      Inzwischen ging es echt wieder ein bisschen weiter aufwärts ^^

      Liebe Grüße,
      Lynn

      Löschen
  3. Schade, dass dir das Buch nicht gefallen hat.
    Auf meiner Wunschliste steht es eigentlich auch noch, aber ich denke das werde ich jetzt zunächst mal etwas nach hinten verschieben!
    Das Cover ist trotzdem wunderschön :D
    Eine schöne Rezension!
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht findest du es ja sogar besser ^^ Tina (obriges Kommi) hat es schließlich auch super gefallen. Du kannst es ja mal probieren, aber du hast Recht: ein bisschen kann es nach hinten verschoben werden :P
      Jaaa, oder? *_*
      Danke ♥

      Liebe Grüße,
      Lynn

      Löschen
  4. Ich kenn das glaub ich faat besser als jeder andere, wenn ein Buch so kacke ist, dass man sich eineinfach freut wenns endlich vorbei ist! Da gabs bei mir in letzter Zeit leider einige - aber ich fühl mich dann immer wie der King weil ich das ganze Buch ausgehalten und nicht abgebrochen hab :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin nicht die Einzige *yes* - aber ein Grund zum Freuen ist das ehrlich gesagt nicht xD
      Dieses Gefühl am Ende ist dann echt unbeschreiblich, aber es ist besser, wenn das ganze Buch einem so ein Gefühl gibt, als das man sich erst da durchquälen muss.

      Löschen
  5. Dir hat es also auch nicht gefallen...wenigstens geht es nicht nur mir so^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist echt nicht so berauschend :P

      Löschen
    2. Denkst du, du liest den zweiten Teil trotzdem? Oder hast du dir Reihe komplett aufgegeben xD

      Löschen
    3. Nee, ich glaube die Reihe ist bei mir zu 95% unten durch :D
      Warum noch mal die Quälerei antun, wenn noch weitere ungelesene Bücher warten? :D
      Liest du weiter?

      Löschen
    4. Mh, ich glaube schon. In dem nächsten Band geht es ja um komplett andere Charaktere und ich denke, das könnte schon echt viel ausmachen^^

      Löschen
    5. Das kann sein, aber da ich auch Probleme mit dem Schreibstil hatte, werden die Bände für mich bestimmt auch nicht so toll sein :P

      Löschen

Alle netten Kommentare sind wie wundervolle Bücher.
Ich liebe es sie zu lesen und werde sie in Erinnerung behalten. ♥