Dienstag, 22. Juli 2014

[Rezension] Maybe One Day, Melissa Kantor

http://d.gr-assets.com/books/1380219552l/18053047.jpg





Autor: Melissa Kantor
Titel: Maybe One Day
Reihe: ---
Verlag: HarperTeen
Seitenanzahl: 400 Seiten
Preis: 7,38 €
Altersempfehlung: ab 13 Jahre
Erscheinungsdatum: 18. Februar 2014
ISBN: 978-0062328397
9781442421806
Kaufen? Hier!





A person's whole life, she's lucky to have one or two real friends. Friends who are like family . . . for Zoe that someone is Olivia. So when Olivia is diagnosed with leukemia Zoe is determined to put on a brave face and be positive for her best friend.

Even when she isn't sure what to say.

Even when Olivia misses months of school.

Even when Zoe starts falling for Calvin, Olivia's crush.

The one thing that keeps Zoe moving forward is knowing that Olivia will beat this, and everything will go back to the way it was before. It has to. Because the alternative is too terrifying for her to even imagine.


"I realize this is upsetting news," said Ms. Daniels, watching me and Olivia across her enormus wooden desk.


Nicht gerade spannend, wäre meine Antwort gewesen, hätte man mich während der ersten 50 Seiten gefragt, wie ich das Buch finde.
Doch dann schien ein Knoten zu platzen und Maybe One Day wurde trotz minimaler Schwächen zu einem wunderschönen Buch!

Wie erwähnt konnten mich die ersten fünfzig Seiten kaum fesseln. Ich konnte mit der ganzen Geschichte erst nichts anfangen und auch die Charaktere konnte ich nirgendwo wirklich einordnen.
Schlagartig wurde das Buch aber sehr viel besser! Auf einmal war die Verbindung nicht nur zu den Protagonisten da, die Story begann auch an Fahrt zu gewinnen und mich mitzureißen. 
Ein Grund dafür ist der tolle Schreibstil! Sehr schnell glitten die Seiten und auch die Zeit davon, sodass ich fast augenblicklich, wie es mir schien, am Ende war.  

>> I've been thinking about what we said about heaven, and I think heaven would be a place where you could still somehow remember things that happened when you were alive. <<

Zoe und Olivia pflegen eine sehr weitreichende Freundschaft, die man als Leser nicht nur einmal wahrnimmt. Jeder steht zu jedem, auch in schlechten Zeiten und das macht das Buch auch sehr besonders. Das Band der Beiden ist wirklich stark. 

Vielleicht habt ihr es schon gelesen, aber Maybe One Day ist ein Krebsbuch. Und auch, wenn die meisten gleich an The fault in our stars denken, konnte ich keine Parallelen erkennen. 
Erfrischend war es, ein Buch zu lesen, dass das selbe Thema aufweist, wie ein Bestseller und trotzdem nichts abgekupfert hat! 

Und mein ganz kleiner Kritikpunkt: Ich hätte mir gewünscht, dass Calvin noch ein bisschen mehr in den Vordergrund gerückt wird. Ich mochte ihn wirklich sehr und hätte gern noch etwas mehr über ihn erfahren.



Mit tollem Plot, überzeugenden Charakteren und flüssigem Schreibstil konnte mich Melissa Kantor mit ihrem Buch überzeugen und hat mir ein sehr schönes Lesevergnügen bereitet. Vielen Dank dafür!

 4 von 5 Monden

Kommentare:

  1. Ach Lynn, das ist doch kein Spoiler haha. Dein Vorsorgesystem ist aber sehr löblich :D Du hattest doch mal irgendwas mit Humor erwähnt? Ist es ein relativ lustiges Buch? Weil meine Tränendrüsen will ich eigentlich nicht herausfordern :O Aber trotzdem scheint Maybe One Day einige Überlegungen wert und ich werde es im Hinterstübchen behalten ;) ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sollst die 'Spoiler' doch gar nicht lesen! :D Naja besser vorwarnen als dann später Beschwerden zu bekommen xD
      Ja, es ist jetzt kein durchgängig lustiges Buch, die Charaktere sind aber oft lustig drauf. Geweint habe ich nicht, es ist aber sehr berührend ^_^
      Auf jeeeden Fall!

      Löschen
  2. Das Buch klingt echt gut und nach einem Buch für mich! :) Ich werde es mir auf jeden Fall mal merken und hoffentlich beim Lesen, falls mir das Buch am Anfang zu langweilig ist, daran denken, dass es danach besser wird! ;)
    Und den Spoiler hab ich auch erst gelesen, als ich gesehen hab, dass Sandra meint, es wäre kein Spoiler und das ist doch echt kein Spoiler :D (oh Gott, zu oft das Wort "Spoiler" in einem Satz :D)

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super! Schön, dass dir das Buch schon mal zusagt ^_^ Genau, so kannst du es machen, Chrisi :)
      Oh Mann, dann kann ich ja die Balken jetzt da wegnehmen :D Aber danke, dass ihr mir das gesagt habt ;)

      Liebe Grüße,
      Lynn

      Löschen
  3. Ich bräuchte von dem gesamten Buch die deutsche Übersetzung

    AntwortenLöschen

Alle netten Kommentare sind wie wundervolle Bücher.
Ich liebe es sie zu lesen und werde sie in Erinnerung behalten. ♥