Mittwoch, 14. August 2013

[Aktion] Libressio - Mein Buchgeständnis #4

Hey liebste Leser!:D

"Libressio - Mein Buchgeständnis" ist in die nächste Runde gegangen! Und jetzt schon das vierte (!!!) Mal! Wie schnell doch die Zeit vergeht...:)
Auf jeden Fall bin ich auch wieder mit von der Partie und freue mich auch wieder darauf.:) Dieses Mal ist das Thema auch wieder ein wenig einfacher und mir ist auch gleich ein Buch eingefallen. Aber erst einmal das Thema:




Mit diesem Bestseller konnte ich nichts anfangen!

Okay. Mein Bestseller, mit dem ich ab der ersten Seite überhaupt nichts anfangen konnte war: "Er ist wieder da" 
Meine Bekannten und Verwandten haben mir das Buch wärmstens empfohlen und da ich von dem Buch natürlich schon gehört hatte, fand ich es umso toller, dass ich es mir von ihnen ausleihen konnte. 
Zu Hause angekommen habe ich natürlich sofort angefangen zu lesen und den Neuzugängepost hatte ich davor auch schon angefangen.
Aber nach drei Seiten merkte ich, dass mir das Buch überhaupt nicht gefällt und es mir auch nicht mehr gefallen wird.
Sogar meine Eltern hat das Buch nicht gefallen und nachdem die ersten drei Seiten nichts für mich waren, habe ich auch gleich den Neuzugängepost gelöscht. 
Ihr fragt euch sicher, warum ich zu dem Buch keine Rezi geschrieben habe, aber bei meinen drei Seiten, die ich gelesen habe, hätte ich auch nicht viel schreiben können, außer: Es hat mir von Anfang an nicht gefallen.


Ich kann also nicht verstehen, warum so ein riesen Hype um das Buch gemacht wurde und warum es ein Bestseller geworden ist. Wahrscheinlich war es einfach nicht mein Stil und ich hatte wahrscheinlich auch einen anderen Sinn für Humor. 
Es können sich also um das Buch sie Geister streiten, ob es gut ist oder nicht. Ich war auf jeden Fall enttäuscht! 


 Nun gut. Nachdem ihr also meinen Fehlschlag oder auch Fehlgriff gesehen habt, bin ich auch wieder gespannt auf eure!:D Mal sehen, welches Buch euch bitterlich enttäuscht hat. 

Und falls ihr "Er ist wieder da" gelesen habt und euch das Buch gefallen habt hinterlasst mir ein Kommi, warum. Natürlich freue ich mich auch so immer über Kommis - so ist es jetzt nicht.;D


Auf jeden Fall noch einen schönen Tag!:)

Kommentare:

  1. Bei dem Buch bin ich mir nicht sicher, ob ich es lesen soll oder nicht. Eigentlich interessieren mich Geschichten über den 2. Weltkrieg, dann wäre das Wiedererwachen von ihm in der heutigen Zeit bestimmt auch interessant, aber ich finde es etwas, naja, humorlos überhaupt ein Buch mit solchem Inhalt zu schreiben....
    Mit Plötzlich Fee 1 konnte ich gar nichts anfangen. Ich fand die Ideen gut, es war auch spannend und ich fand den SChreibstil super, aber der Funke und das gewisse etwas ist einfach nicht übergesprungen. Ich weiß bis heute nicht, ob ich in eine kleine Leseflaute gerutscht bin und es daran lag.... aber den 2. Band werde ich noch lesen und dann mal schaun...

    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, dass es wirklich ziemlich schwierig ist bei dem Buch sagen zu können, wem es denn gefallen könnte. Denn man muss mit der Story und dem Humor klarkommen und der Humor war leider nichts für mich. Aber auch so fand ich schon die ersten Seiten nicht so spannend. Aber wenn du dich dafür interessierst könntest du ja mal in die Leseprobe oder so reinlesen.:)

      Ich habe das auch so oft, wenn ich ein Buch lese das mir nicht so gefällt frage ich mich auch ständig, ob ich es zum falschen Zeitpunkt gelesen habe, oder es wirklich schlecht war.
      Aber vielleicht findest du den zweiten Teil ja besser!:D

      Liebe Grüße,
      Lynn

      Löschen
  2. Den Hype kann ich auch mal sowas von überhaupt nicht(!) nachvollziehen... Ich weiß auch nicht, irgendwie ist das wohl nicht unsere Art von Humor? Ich finde einfach nicht,dass man über solche Themen solche Witze reißen muss... :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich.o.o
      Ja, vielleicht ist es eine Art der Verarbeitung des Autors mit dem Thema, aber ich kann auch nicht verstehen, wie so viele auf das Buch stehen können.

      Liebe Grüße,
      Lynn

      Löschen

Alle netten Kommentare sind wie wundervolle Bücher.
Ich liebe es sie zu lesen und werde sie in Erinnerung behalten. ♥