Sonntag, 7. Dezember 2014

[Out of Topic] DIY - Selbstbesticktes Shirt


Hohoho! (Ach, so weit ist es ja noch gar nicht xD)

Ja, heute springe ich mal wieder aus meinem gewöhnlichem Gesprächsthema. Da ich zur Zeit ja nicht ganz so viel zum Lesen komme, dachte ich mir - zeigste den Leuten mal, was du sonst so machst in deiner Freizeit. Ich habe letztens eine tolle Idee auf Weheartit entdeckt und sofort versucht sie nachzumachen ;) Und da ich die so toll fand, möchte ich sie euch gern anvertrauen.

Ich rede die ganze Zeit von einem selbstbesticktem Shirt, das man ganz einfach selbst machen kann. Es ist wirklich ganz simpel und sieht dabei gar nicht mal so schlecht aus!

So sehen übrigens ein paar Resultate aus:



Ihr braucht für das ganze Experiment ein oder mehrere Uni-Shirts - ihr könnt entweder jemanden fragen, ob er noch eins hat oder einfach ein zweier-Pack kaufen (bekommt man ab zehn Euro) -, weißen/schwarzen Stoffgarn, eine Nadel, eine Nähschere und einen weißen Stift oder einen Bleistift.



Zuerst überlegt ihr euch einen feschen Spruch, den ihr auf dem Shirt haben wollt und vor allen Dingen wo ihr den haben möchtet. Danach schreibt ihr ihn mit weißem Stift oder Bleibstift auf die jeweilige Stelle. Dann könnt ihr nämlich schauen, ob das mit der Größe und Platzierung alles hinkommt. 


Ihr schneidet als nächstes einfach ein Stück des Stoffgarns hab, zieht die eine Seite durch das Nadelöhr und stecht von unten so in das Shirt, dass ihr die Buchstaben mit kleinen Stichen entstehen.

Zwischendurch wird der Faden natürlich immer kürzer, dann macht ihr auf der Rückseite einfach ein paar Knoten und fangt mit einem Neuen an. 
Wenn ihr den ersten Stich macht, ist es sinnvoll ein bisschen Schnur zu lassen, sodass ihr zum Schluss auch dort einen Knoten machen könnt.


Das war es auch eigentlich schon! Jetzt heißt es nur noch aufräumen und das neue Shirt anziehen ☺


Ich hoffe sehr euch hat das Tutorial gefallen und viel Spaß beim Nachmachen! ☺ 

------

Zum Lesen komme ich seit kurzem auch wieder ein bisschen mehr, obwohl Ab morgen ein Leben lang und The perks of being a wallflower nicht so der Knüller waren. Hollow City kann mich jetzt aber wieder begeistern!
Wie geht es euch allen so? Ich habe lange nicht mehr mit euch geschrieben :)

 

Kommentare:

  1. Lynn, ich liebe das Diy! *.* Ich wollte ja mal wieder ein Shirt machen und das mit Textilfarbe bemalen um so Fangirl T-Shirt mit Buch Thematiken zu gestalten, aber das Bestickte gefällt mir total gut & hab jetzt meine Pläne geändert. Sobald Weihnachtsferien sind, setzte ich sie um. :) Du bist so ein Kreativmensch! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yaay wie toll :) Wenn man stickt kann man, wie ich finde, auch mehr Details hinzufügen und es sieht meiner Meinung nach auch "professioneller" aus ;)
      Hahaha danke :*

      Löschen

Alle netten Kommentare sind wie wundervolle Bücher.
Ich liebe es sie zu lesen und werde sie in Erinnerung behalten. ♥