Samstag, 18. Oktober 2014

[New books] Von Rainbow Rowell bis Kurt Cobain


Hello Readers!

Ich glaube es ist schon eine Weile vergangen, als ich euch das letzte Mal neue Bücher vorgestellt habe! (Ich glaube mich zu entsinnen, dass das noch in den Sommerferien war 0.0)
Aber durch meine kleine Leseflaute dauert es bestimmt wieder ein bisschen, ehe ich die Neuankömmlinge gelesen habe ^^

Angekommen sind genau vier Bücher, bei denen ich auch große Erwartungen habe:


Ich glaube jeder hat diesen Hype um The perks of being a wallflower mitbekommen - nicht allein um das Buch, sondern auch um den Film. Deswegen muss ich mich ja eigentlich schon schämen, noch keines von beiden genossen zu haben, aber ein Glück hat das Buch auch endlich seinen Weg zu mir gefunden. Danach werde ich mir den Film bestimmt nicht entgehen lassen.

Unearthly stand lange, wirklich lange auf meiner Wunschliste und dieser Traum ist endlich in Erfüllung gegangen! Nicht nur das Cover hat es mir angetan, auch der Inhalt ist gar nicht schlecht. (aber erst einmal wegen der Flaute unterbrochen)

Fangirl stand nach Eleanor & Park auch auf meiner Wunschliste und ich bin froh, auch dieses Buch davon erlöst zu haben. Zweifel habe ich so gut wie keine, dass das Buch schlecht wird, denn der Schreibstil von Rainbow Rowell lässt sich ja flüssig lesen ☺

Am meisten habe ich mich aber über das letzte Buch gefreut: Journals von Kurt Cobain
Alle Aufzeichnungen von ihm sind hier zusammengefasst worden. Obwohl so gut wie alles handschriftlich ist, macht es viel Spaß dadrin zu lesen und den Musikgenie etwas besser kennenzulernen :)

// kurze Info: Kurt Cobain war der Frontmann von Nirvana, Heroin-süchtig und nahm sich 1994 mit einer Pistole unter dem Einfluss von Heroin das Leben. //


Ich werde den Tag jetzt noch schön genießen mit den Aufzeichnungen von Kurt Cobain und heute Abend zu meiner Freundin fahren und Film schauen :D 
So fangen die Ferien doch gut an! 
Übrigens war ich gestern zu Maze Runner im Kino und kann euch nur sagen: zum Ende hin war das Adrenalin pur! Die Altersbegrenzung ab zwölf Jahren war da etwas wackelig, aber ab sechzehn Jahre war das auch nicht, also war es in Ordnung so. Die Schauspieler waren auf jeden Fall auch richtig gut, also geht ins Kino! c:

Habt ihr auch schon Ferien, oder müsst ihr euch noch etwas gedulden? Auf jeden Fall ein schönes Wochenende euch!

 

Kommentare:

  1. Oh, da sind ja tolle Bücher dabei *_*
    Fangirl hat mir wirklich gut gefallen. Dir viel Spaß beim Lesen!
    Ich gehöre auch noch zu diesen schrecklichen Leuten, die "The Perks of Being a Wallflower" noch nicht gelesen habe, obwohl ich es schon auf meinem SuB liegen habe. Das sollte ich aber definitiv bald ändern ;D

    Liebe Grüße
    Maura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis dahin können wir uns zusammen schämen :D

      Löschen
  2. Großartige Bücher - ich glaube, "Fangirl" von Rainbow Rowell ist unter meinen Top3 Bücher-Highlights für dieses Jahr, ich war unglaublich begeistert davon, hab's aber leider nur als E-Book und muss es mir unbedingt nochmal für's Regal kaufen. "The Perks of being a Wallflower" ist auch großartig und ich liebeliebeliebe den Film dazu!
    Die Journals von Kurt Cobain habe ich mir damals, als ich 12 oder 13 war, gekauft - da hatte ich meien Nirvana-Phase (auch wenn ich noch immer wahnsinniger Fan der Band bin und ihre Songs vergöttere) und ich finde diese Ausschnitte, aus Kurt Cobains Leben ebenfalls unglaublich interessant und lesenswert.
    Und auf "Maze Runner" bin ich auch schon gespannt - ich wollte eigentlich das Buch noch vorher lesen, aber ich habe gerade irgendwie auch so eine Art Leseflaute bzw. les an so einer unfassbar langen Fanfiction, die einfach kein Ende nimmt, also mal sehen, ob ich das dann noch schaffe. :D

    Liebe Grüße und einen wunderbaren Sonntagabend dir!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag "Fangirl" bis jetzt auch :) Es ist irgendwie mal was anderes.
      Ohh du hast das Buch auch? Wie toll! Ja, ich meine es stehen auch manchmal nicht gerade wichtige Dinge drin, aber wenn Kurt Cobain Texte von Herzen geschrieben hat sind die wirklich sehr shön c:
      Schöne Woche dir noch!

      Löschen
  3. Oh, was für tolle Bücher :)
    "Fangirl" und "The Perks" sind wirklich richtig toll.

    Ich wünsche dir viel Spaß dabei!

    AntwortenLöschen
  4. Unearthly ist ganz cool, der zweite ist aber besser ^-^ Die englischen Cover sind aber ja voll geil, hach ja hätte ich die deutschen nicht schon würde ich mir die englischen besorgen xD
    Fangirl klingt ja eh voll cool, viel Spaß! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhm ... dann sollte ich vielleicht doch weiterlesen :D Ich dachte mir auch so: die Bücher hast du eh noch nicht, also kannst du gleich auf englisch anfangen :D

      Löschen

Alle netten Kommentare sind wie wundervolle Bücher.
Ich liebe es sie zu lesen und werde sie in Erinnerung behalten. ♥